Datenschutzrichtlinie

1.1 Gültigkeitsbereich

Die Datenschutzerklärung gilt für die Websites der Hofstetter Gastechnik AG. Die Hofstetter Gastechnik AG übernimmt keinerlei Haftung und garantiert nicht die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen für externe Websites, die mit den Websites der Hofstetter Gastechnik AG verknüpft sind.

 

1.2 Erhebung und Verwendung von Informationen

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden die folgenden Nutzungsdaten gespeichert: IP-Adresse,Datum, Uhrzeit, Browseranfrage und allgemeine Informationen über das Betriebssystem und den Browser. Diese Daten werden anonym ausgewertet, um Nutzungstrends zu erkennen und unsere Online-Angebote zu verbessern. Diese Informationen werden über ein Cookie erfasst und können deaktiviert werden (siehe Cookie-Richtlinie).

Es kann sein, dass Sie persönliche Daten an die Hofstetter Gastechnik AG weitergeben. In diesem Fall werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihre personenbezogenen Daten in einer separaten Datenbank gespeichert, die nicht mit anonymen Protokolldateien verknüpft ist. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht an Dritte ausserhalb der Hofstetter Gastechnik AG verkauft oder weitergegeben.

Wir ergreifen geeignete Massnahmen und setzen die erforderliche Sicherheitstechnologie ein, um Ihre Daten zu schützen und sie werden nur so lange gespeichert, wie sie für ihren Zweck relevant sind. Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus rechtlichen Gründen zu widersprechen, und können jederzeit durch schriftliche Mitteilung an uns, an die E-Mail Adresse info@hofstetter-gt.ch die Löschung Ihrer gespeicherten E-Mail-Adresse oder anderer Adressdaten verlangen.

 

1.3 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Hofstetter Gastechnik AG kann diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern. Bitte konsultieren Sie diese Richtlinie regelmässig. Die überarbeiteten Bedingungen treten mit dem Datum der Veröffentlichung auf der Website der Hofstetter Gastechnik AG in Kraft.

 

1.4 Rechtliche Grundlage

Diese Datenschutzerklärung basiert auf dem Swiss Federal Act on Data Protection (FADP), dem Bundesgesetz für den Datenschutz (DSG). Die vorliegenden Bedingungen unterliegen dem schweizerischen Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt. Die Parteien vereinbaren unwiderruflich, dass die Gerichte in Bern, Schweiz, die ausschliessliche Zuständigkeit für die Beilegung von Streitigkeiten haben, die sich aus, im Rahmen der oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen oder dem aus ihnen hervorgehenden Rechtsverhältnis ergeben können. Zu diesem Zweck vereinbaren sie unwiderruflich, dass sie irgendwelche Streitigkeiten ausschliesslich Schweizer Gerichten vorlegen.